News - Corona Virus

Donnerstag, 2. April 2020:

Neu finden sie auf der Startseite die Hotline für Lernberatung. Diese ist jeweils von Montag - Freitag von 8.00 - 11.30 und 13.30 - 16.00 Uhr. Die Hotline für allgemeine Lernberatung wird von unserer Heilpädagogin, Annik Gardaz betreut. Sie ist Spezialistin in der Lernberatung und kann hilfreiche Unterstützung für das Lernen zuhause anbieten (Motivation, Zeitgefäss, Arbeitsort, Rhytmisierung...).

 

 

Freitag, 27. März 2020:

Die zweite Woche seit dem Verbot vom Präsenzunterricht neigt sich dem Ende zu. Um den neuen Herausforderungen in Zeiten des Covid-19 begegnen zu können, hat der schulpsychologische Dienst eine Zusammenstellung von Tipps und Hilfestellungen für Ihre Familie allgemein, den Umgang mit Ihren Kindern/Jugendlichen und für Sie persönlich als Eltern zusammengestellt.

Die Merkblätter finden Sie auf der ersten Seite.

Bleiben Sie gesund!

 

 

Montag, 23. März 2020:

Es ist nun eine Woche her, seit das Verbot vom Präsenzunterricht ausgesprochen wurde. Alle Schüler und Schülerinnen haben die ersten Aufträge erhalten. Das Lernen zu Hause kann beginnen.

Es ist nicht immer einfach diese Situation zu meistern. Treten Schwierigkeiten auf, melden Sie sich bei der Lehrperson, damit sie Sie und Ihre Kinder unterstützen kann.

Bei weiteren Fragen steht die Schulleiterin immer zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

 

 

Mittwoch, 18. März 2020:

Ab heute werden die Lehrpersonen nicht mehr jeden Tag in der Schule erreichbar sein. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich an die Nummer oder E-Mail, die Ihnen Ihre Lehrperson mitgeteilt hat. Um den Kontakt aufrechtzuerhalten, werden sich die Lehrpersonen wöchentlich bei Ihnen melden.

Die Schulleiterin ist für Fragen immer unter folgender Nummer erreichbar: 077 478 42 80

Wir lassen Sie nicht im Stich. Auch wenn die Schule langsam leer wird, sind wir für Sie da!

Wir wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit.

 

 

Dienstag, 17. März 2020:

Miteinander Füreinander! Wir alle stehen in dieser Zeit zusammen.

Für die Kinder und Jugendlichen, Schülerinnen und Schüler 1H bis 11H gilt, wenn irgendwie möglich, zu Hause zu bleiben und jegliche direkte und soziale Kontakte und Ansammlungen zu vermeiden. Die Gesundheit der Bevölkerung muss über alles andere gestellt werden.

Dies ist eine Weisung der Erziehungsdirektion. Wir bitten Sie diese Weisung so gut als möglich umzusetzen.

Wir können ALLE etwas dazu beitragen!

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

 

 

Montag, 16. März 2020:

In den nächsten Tagen werden alle Schülerinnen und Schüler Post von den Lehrpersonen erhalten oder sie werden persönlich informiert, um Material in der Schule abzuholen.

Alle sind bemüht bestmögliche Lösungen zu finden. Bei Unklarheiten zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.